Mad Dogs Mannheim, Wir lieben Eishockey!
Vereinsfoto


Vereinsfoto von Saison 2003/2004:

Vereinsprofil

Die Eichenkreuz Union (EKU) wurde im Jahre 1972 gegründet und umfasste zunächst die Abteilungen Handball, Karate und Tennis. Im Jahre 1995 trat die kurz zuvor gegründete Eishockey-Seniorenmannschaft "MadDogs" der EKU bei. Zur Saison 97/98 erfüllte sich die Seniorenmannschaft einen langgehegten Traum und gründete die heutige Jugendabteilung, die "MadDogs Kids". Der Zuspruch, sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich, hat in dieser kurzen Zeit eine nie für möglich gehaltene Resonanz erfahren und so zählen wir heute ca. 300 aktive Mitglieder in 12 spielenden Mannschaften, der Laufschule und dem Girlie Projekt:

¤ 1. Mannschaft
¤ 2. Mannschaft
¤ Senioren 1b
¤ Jugend (U19)
¤ Schüler (U16)
¤ Knaben (U14)
¤ Kleinschüler (U12)
¤ Kleinstschüler (U10)
¤ Mini (U8)
¤ Laufschule
¤ Mad Dogs Damen
¤ Mad Dogs Damen 1B
¤ Mad Dogs Girlies

Die Basis für das Eishockeyspielen ist natürlich das Schlittschuhlaufen, das in der sogenannten Laufschule erlernt wird. Hier finden sich Kinder im Alter von 4 - 10 Jahren, und natürlich stehen Spiel und Spass im Vordergrund. Haben die Kinder Grundfertigkeiten erlernt, kommen sie in die jeweiligen spielenden Teams. Die jüngste Mannschaft sind die sogenannten Mini(U8). Die Kinder dieser Altersgruppe nehmen an einer Turnierrunde des Eissportverbandes Baden Württemberg (EBW) teil, wo man sich auf 8 Turnieren mit den Vereines des Landes misst. Gespielt wird hier mit vereinfachten Regeln nur über ein Drittel der Eisfläche quer. Auch internationale Turniere (etwa in Holland oder der Schweiz) werden besucht. Die nächstältere Gruppe der MadDogs, genannt Kleinstschüler (U10), spielt auch in einer Ligenrunde des EBW mit Turniermodus.Die Gegner kommen aus ganz Baden Württemberg, bis Schwenningen und Ravensburg gehen die Fahrten. Die Teilnahme an internationalen Turnieren (etwa in Frankfurt) runden das Saisonprogramm ab. Auch die nächstälteren Altersklassen Bambini (U12 Kleinschüler), Knaben (U14), Schüler (U16) und Jugend (U18) nehmen an der Ligenrunde in Baden Württemberg teil. Betreut werden die Mannschaften jeweils von lizenzierten Trainern, die wie alle "Macher" bei den MadDogs ehrenamtlich tätig sind. In der Saison wird die 1. Mannschaft der MadDogs in dieser Saison am Spielbetrieb des Verbandes teilnehmen und in der Reionalliga Baden Württemberg starten, dabei werden zunehmend die nachrückenden Juniorenspieler integriert. Die Damen treten mit 2 Mannschaften an, eine in der Bundesliga, die 1b Mannschaft in der Landesliga Baden Württemberg.

Die MadDogs runden damit das Profil Ihres Vereines ab, der allen Altersstufen und Leistungsstufen etwas zu bieten hat.

Besuchen Sie die Spiele unserer Mannschaften.
 

Locations of visitors to this page

Partner